loader

Japanische kerzen

Japanische kerzen

Methoden zum Lesen des japanischen Leuchters:

Für die Junior-Trader kann es schwierig sein, die Plattform zu verstehen, vor allem die grafischen Präsentationen und die japanische Leuchter Charting, die enorme Mengen an Zahlen, Farben und Zahlen hat. In der Tat, sobald Sie das Programm zu verstehen, werden Sie dann in der Lage, leicht zu nutzen und erkennen, dass es entworfen wurde, um Ihren Erfolg zu helfen. Die Grafik eines jeden Händlers wird als "japanische Leuchter Charting" bezeichnet, und im folgenden Artikel finden Sie eine detaillierte Beschreibung der ersten Schritte zur Freiheit der technischen Analyse.

 

Was ist der japanische Leuchter?

 

Die japanische Leuchter Charting ist die beliebteste Grafik unter allen Händlern, die es ihnen ermöglichen, die Preisentwicklung des Finanzprodukts zu bestimmen. Die Grundstruktur des japanischen Leuchters ist in Form von "Leuchter". Zum Beispiel für die tägliche grafik jeder leuchter stellt einen tag dar, und für die stündliche grafik stellt jeder leuchter eine Stunde dar. In unserem Beispiel bezieht sich der rote Leuchter auf einen abgelehnten Wert eines Währungspaares, während der grüne Leuchter auf einen erhöhten Wert des Währungspaares verweist. Der Hauptkörper des Leuchters stellt die Eröffnungs- und Schlusswerte dar. Wenn wir uns den grünen Leuchter genauer ansehen, werden wir sehen, dass der Eröffnungswert 1,50 war, während der Schlusswert 2,90 betrug. Die Werte sind im oberen Teil angegeben und der untere Teil des Leuchters (3.10 und 1.20) repräsentiert den Wert, den die Finanzprodukte erreicht haben (diese Werte unterscheiden sich von dem Eröffnungswert oder dem Schlusswert) während des angegebenen Zeitraums.

 

Grafik -1: der absteigende Leuchter und der aufsteigende Leuchter:


graf

Die absteigenden, aufsteigenden und die stabilen Trends:

 

Die japanische Leuchter-Charting kann sich nach oben oder nach unten bewegen oder sonst stabil bleiben. Der Graph-2 ist ein Stundensatz für ein Paar Währungen (AUD / USD) vom 9. bis 16. Januar. Die Grafik zeigt, dass vom 9. Januar bis zum 13. Januar das Währungspaar auf 0,9084 angestiegen ist und sich am 16. Januar auf das Niveau von 0.8774 verringert hat. Die grüne Linie stellt den aufsteigenden Trend dar, während die rote Linie den absteigenden Trend darstellt, wobei die horizontale blaue Linie hier den Zustand der Stabilität zwischen dem 9. Januar und dem 10. Januar darstellt. Wie in der Grafik gezeigt, erfolgte der Handel in den beiden Währungen auf dem Niveau 0,8930 in diesen Daten. Die aufsteigende Tendenz kommt in der Regel den Händlern bei Kaufgeschäften zugute, während die absteigende Tendenz den Händlern, die an Verkaufstransaktionen beteiligt sind, zugute kommt.

 


Graph-2: Der aufsteigende, absteigende und der stabile Trend:

 

graf

Wie Sie wissen, kann die japanische Leuchter-Charting irgendwie verwirrend sein, aber sobald Sie den Mechanismus davon verstehen, werden Sie sehen, dass es ein einfaches und effektives Mittel ist, die Werte der verfügbaren Instrumente zu verfolgen. Durch diesen Artikel erhalten Sie einen wunderbaren Start für das Verständnis der technischen Analyse und werden daher in der Lage sein, die Markttrends und die zukünftigen Chancen zu bestimmen. Diese Aspekte werden Ihre Chance erhöhen, Gewinne zu machen, und werden auch Ihnen erlauben, gut mit den Grafiken und den zusätzlichen Werkzeugen zu tun.

Why choose investing1 the best trading broker?

Kundendienst

7 Tage pro Woche, 24 Stunden pro Tag bereit, alle Fragen zu beantworten

Handel von überall

Web, Handy, Smartphone und Tablet

Technische und grundlegende Analysen
Einfacher und sicherer Handel
Eine Reihe der neuesten Handelstechnologien
Eine Reihe der neuesten Handelstechnologien Video